Während die Landschaftsgestaltung Ihres Pools eine großartige Ergänzung für Ihren Pool-Hinterhof sein kann, kann die Entscheidung, welche Art von Naturstein als Abschluss verwendet werden soll, eine schwierige Entscheidung sein. Die beliebtesten Steine für Fußböden rund um Schwimmbäder sind Granit, Blaustein und Travertin – aber welcher von ihnen ist die beste Wahl für Ihren Garten? In diesem Artikel haben wir einen kurzen Leitfaden vorbereitet, von dem wir hoffen, dass er Ihnen bei der Auswahl zwischen diesen Steinen für das attraktivste Aussehen hilft.

  • Aussehen Schwarzer Kalkstein

Granit ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich, darunter Schwarz, Grau, Weiß und sogar Pfirsich. Natürliche Sprenkel auf dem ganzen Stein können dem Poolbereich Interesse und Glanz verleihen.
Blauer Stein ist in weniger Schattierungen von Blauschwarz bis Blaugrau erhältlich, aber er ist immer noch eine sehr attraktive Wahl. Erhältlich in einer Vielzahl von Texturen, die zu seiner Attraktivität beitragen können

Travertin ist auch in einer Reihe von Farben erhältlich, wie z. B. Creme, Silberbraun und sogar. Jedes Stück Stein ist einzigartig und die Muster erzeugen Farbvariationen, die zu anderen Farbtönen führen.
Grenze

Hinterlasse einen Kommentar